top of page

Über die Verbindung von persönlichem Wachstum mit sozialer Wirkung mit Prof. Dr. Thomas Suwelack

Aktualisiert: 30. Jan. 2022


Wie kann ich mir selbst etwas gutes tun, lokale Anbieter:innen unterstützen und dabei gleichzeitig einen positiven globalen Impact haben?


Prof. Dr. Thomas Suwelack hat ein Start-Up gegründet, das genau dies ermöglicht: 21Done. Ziel von 21 Done ist es, den Weg der Selbstverwirklichung für die Kundinnen zu erleichtern und dabei lokale Anbieterinnen zu vermitteln. Die Platform 21Done bündelt Angebote, kuratierte Artikel, Blogs & Podcasts zu den 4 elementaren Themen des Start-Ups: Achtsamkeit, Nachhaltigkeit, Persönlichkeitsentwicklung und Kreativität.

Oder um es mit Thomas' Worten zu sagen:

"Wir sind quasi Hotels.de für die Selbstverwirklichung".

Du findest dort als Kund:in Coaching, Yoga, Gesang, Kunst, veganes Kochen und vieles mehr - bei dir vor Ort. Und das schöne dabei ist: immer wenn ein:e Kund:in ein Angebot bucht, fließen 2% des Kaufpreises in ein soziales Projekt.


Als Anbieter:in findest du mit 21Done ein Unternehmen, dass dir von der Buchung, übers Marketing bis zur Abrechnung alles abnimmt, dabei Gutes tut und dafür erst eine Provision erhält, wenn deine Leistung auch gebucht wird.


Du erfährst außerdem in dieser Folge von An Open Mind:

✨ wie du persönliches Wachstum mit sozialer Wirkung verbinden kannst

✨ Thomas' Weg vom erfolgreichen Unternehmensberater (u.a. für BMW, ProSieben, Vodafone) zum Start-up Gründer mit Purpose

✨ Das Angebot von 21Done für Kund:innen und seine Partner:innen

✨ Was das Gewicht der Seele mit dem Start Up zu tun hat


Wenn du Interesse daran hast, Partner:in von 21Done zu werden, klicke hier.

21Done bei Instagram: https://www.instagram.com/21done.de/

Website: https://www.21done.de/


Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich über deine Unterstützung, indem du mir Feedback gibst, die Folge teilst und mir eine Rezension bei iTunes hinterlässt.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page